03.03.01 17:21 Uhr
 1.765
 

"Peace, Love & Linux" - IBM attackiert Microsoft

In den vergangenen Wochen machte Microsoft mächtig Wind gegen Open-Source-Syteme.


Nun startet IBM eine Kampagne für Linux unter dem Motto 'Peace, Love & Linux' Was hat IBM aber mit die Hippiebewegung auf sich ?


Das Motto 'Peace, Love & Linux' soll Linux als revolutionäres Sytem darstellen. Microsoft dagegen soll der 'böse Wicht' sein, der seine Monopolstellung verliert.

Das Peace-Zeichen will IBM aber nur in den USA verwenden. In Europa sollen Friedenssymbole in den Anzeigen verwendet werden.

Insgesamt will IBM eine Milliarde in die Kampagne und Linux investieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Linux, IBM
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland