03.03.01 17:21 Uhr
 1.765
 

"Peace, Love & Linux" - IBM attackiert Microsoft

In den vergangenen Wochen machte Microsoft mächtig Wind gegen Open-Source-Syteme.


Nun startet IBM eine Kampagne für Linux unter dem Motto 'Peace, Love & Linux' Was hat IBM aber mit die Hippiebewegung auf sich ?


Das Motto 'Peace, Love & Linux' soll Linux als revolutionäres Sytem darstellen. Microsoft dagegen soll der 'böse Wicht' sein, der seine Monopolstellung verliert.

Das Peace-Zeichen will IBM aber nur in den USA verwenden. In Europa sollen Friedenssymbole in den Anzeigen verwendet werden.

Insgesamt will IBM eine Milliarde in die Kampagne und Linux investieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Linux, IBM
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?