03.03.01 14:23 Uhr
 31
 

eBay kauft iBazar

Das größte Internetauktionshaus eBay gab bekannt, dass das Unternehmen einen weiteren Zukauf tätigen wird. Im 2. Quartal soll die Übernahme des französischen Konkurrenten iBazar per Aktientausch erfolgt sein.

Die Übernahme kostet eBay mind 66 Mio bis max 112 Mio $. Doch der genaue Preis wird zum Übernahmestichtag festgelegt. eBay verfolgt mit dem Kauf seine Expansionsstrategie und ist mittlerweile in 6 Ländern aktiv. Dieses Jahr sollen es noch 10 werden.

Durch die Übernahme des 1998 gegründeten franz. Auktionshauses, das schon über 2,4 Mio Kunden hat und ein Handlesvolumen von 95 Mio $, vergrößert eBay seinen europ. Einfluß. iBazar ist in 8 europ. Länder und in Brasilien Marktführer, bis auf Schweden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: eBay
Quelle: 62.146.2.10

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?