03.03.01 13:00 Uhr
 140
 

Zoodirektor plant Menschenschau als Attraktion

Der Saarbrückener Zoodirektor Vaclav Ceska plant zwischen Großgehegen ein afrikanisches Dorf zu bauen. Dort sollen Lebensweisen der afrikanischen Bewohner den Besuchern des Zoos näher gebracht werden.

Der Ausländerbeirat der Stadt Saarbrücken hat schon seine Bedenken angemeldet. In einem Zoo sollten Tiere und deren Lebensgewohnheiten zu beobachten sein. Menschen als Schauobjekte haben dort nichts verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malztrunk
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Attraktion
Quelle: www.sz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?