03.03.01 13:00 Uhr
 140
 

Zoodirektor plant Menschenschau als Attraktion

Der Saarbrückener Zoodirektor Vaclav Ceska plant zwischen Großgehegen ein afrikanisches Dorf zu bauen. Dort sollen Lebensweisen der afrikanischen Bewohner den Besuchern des Zoos näher gebracht werden.

Der Ausländerbeirat der Stadt Saarbrücken hat schon seine Bedenken angemeldet. In einem Zoo sollten Tiere und deren Lebensgewohnheiten zu beobachten sein. Menschen als Schauobjekte haben dort nichts verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malztrunk
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mensch, Attraktion
Quelle: www.sz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?