03.03.01 11:57 Uhr
 10
 

Kommt nun die "Lehrer-Green-Card" im Saarland?

Aufgrund eines immer älter werdenden Lehrerstandes im Saarland und mangelnder 'Nachwuchsförderung' gibt es immer weniger Lehrer für die saarländischen Schüler.


Kultusminister Schreier (CDU) fordert daher die verstärkte Anwerbung von Lehrern, vor allem aus den neuen Bundesländern. Dort gibt es nämlich zuviel Lehrkräfte. Und die sollen jetzt an saarländischen Schulen aushelfen.

Laut Schreier wäre jetzt der Kampf um Lehrer in Deutschland entbrannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malztrunk
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lehrer, Saarland
Quelle: www.sz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?