03.03.01 08:55 Uhr
 792
 

Gottschalks "besorgte Väter" bei "Wetten, dass?" nur Schummelband

Die Band, die bei der letzten 'Wetten, dass?'-Sendung in Göttingen zu Gottschalks Lied spielte, war, laut Aussage eines Tanzschulenbesitzers,eine unerfahrene Tanz- und Musikergruppe, die den Song gar nicht aufgenommen hat.

So hätten sich die Mitglieder der Gruppe gar nicht gekannt, als sie erstmalig zu Proben für die Choreografie in der eigens dafür angemieteten Tanzschule aufliefen. Auch das Lied sei den Band-Mitgliedern unbekannt gewesen, so der Tanzschulenbesitzer.

Gottschalk habe im Gegensatz zu den 'netten, aber schwer lehrbaren' Band-Mitgliedern nur einen Tag Probe gebraucht und sich bedankt, dass die Truppe 'den Scheiß mitmache', so Podworny.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Wette
Quelle: news.gtonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?