03.03.01 08:34 Uhr
 413
 

Kussverbot für Gänseliesel wird 100 Minuten aufgehoben

Das meistgeküsste Mädchen der Welt, das Göttinger Gänseliesel, darf an seinen 100. Geburtstag wieder für 100 Minuten von Jedermann geküsst werden, so eine Ankündigung der Stadt Göttingen.

Die inzwischen alte Dame aus Bronze - Wahrzeichen der Stadt Göttingen - entwickelte sich zu einem der beliebtesten Treffpunkte für neue Studenten und wurde von diesen heiß geküsst, bis 1926 ein Kussverbot erlassen wurde.

Heute dürfen nur noch frischgebackene Doktoren der kühlen Frau einen feuchten Lippendruck verpassen; zu ihrem 100. Geburtstag darf nun jeder mal ran, egal ob Akademiker oder Normalbürger... allerdings nur für 100 Minuten.


ANZEIGE  
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: 100, Minute
Quelle: news.gtonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?