03.03.01 01:56 Uhr
 30
 

Dienstwagen: Insassenversicherung dringend zu empfehlen

Wer einen Dienstwagen überlassen bekommt, sollte unbedingt auch eine Insassenunfallversicherung abschließen.

Bei Privatfahrten ist nämlich häufig nur der autorisierte Fahrer versichert. Mitgenommene Personen sind bei einem selbstverschuldeten Unfall vom Versicherungsschutz ausgenommen.

Arbeitgeber müssen ihre Mitarbeiter auf das Fehlen einer solchen Versicherung hinweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vision5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dienst, Insasse
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?