02.03.01 23:52 Uhr
 26
 

Maul- und Klauenseuche nun auch in der Türkei

Nach Berichten der Türkischen Nachrichtenagentur Anadolu verhängten die zuständigen Behörden vorerst ein Tiertransportverbot über vier Dörfer in Anatolien.

In wie fern der Ausbruch der Seuche mit den aktuellen Fällen in England in Zusammenhang gebracht werden kann, steht bisher noch nicht fest.

Die Quarantäne bleibt zumindest bis zum Abschluss der eingeleiteten Sofortimpfungen bestehen.


WebReporter: ritch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Türke
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?