02.03.01 21:50 Uhr
 121
 

Sex-Spiele im Weißen Haus - Clinton vergriff sich an Verbrecher-Frau

Nach Berichten der amerikanischen Zeitung 'National Enquirer' habe Ex-Präsident Bill Clinton mit der Frau eines der größten Steuerbetrügers Mark Rich geschlafen. Mark Rich wurde u.a. Steuerschuld von 48 Millionen Dollar nachgewiesen.

Denise Rich, die so ziemlich das Gegenteil von ihrem Ex-Mann war, setzte sich stark für die Demokratische Partei ein und sammelte Millionen-Spenden für Hillarys Wahlkampf und Clintons Bibliothek.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Sex, Spiel, Haus, Verbrecher
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?