02.03.01 21:50 Uhr
 121
 

Sex-Spiele im Weißen Haus - Clinton vergriff sich an Verbrecher-Frau

Nach Berichten der amerikanischen Zeitung 'National Enquirer' habe Ex-Präsident Bill Clinton mit der Frau eines der größten Steuerbetrügers Mark Rich geschlafen. Mark Rich wurde u.a. Steuerschuld von 48 Millionen Dollar nachgewiesen.

Denise Rich, die so ziemlich das Gegenteil von ihrem Ex-Mann war, setzte sich stark für die Demokratische Partei ein und sammelte Millionen-Spenden für Hillarys Wahlkampf und Clintons Bibliothek.


WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Sex, Spiel, Haus, Verbrecher
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?