02.03.01 21:45 Uhr
 8.243
 

BB-Sladdi hatte Aussetzer beim GrandPrix: Er beschimpfte das Publikum

BigBrother-Star Sladdi wurde während seines GrandPrix Auftritts während des gesamten Auftrittes übel von den Zuschauern ausgebuht. Am Ende seines Songs 'Alle für einen' gingen mit Zladko wohl die Nerven durch.

Er stand mit seiner BB-Band auf der Bühne und die Buh-Rufe übertönten eindeutig die wenigen begeisterten Fans. Sladdi beleidigte ganz Deutschland mit 'Kotzbrocken'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Publikum
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?