02.03.01 21:45 Uhr
 8.243
 

BB-Sladdi hatte Aussetzer beim GrandPrix: Er beschimpfte das Publikum

BigBrother-Star Sladdi wurde während seines GrandPrix Auftritts während des gesamten Auftrittes übel von den Zuschauern ausgebuht. Am Ende seines Songs 'Alle für einen' gingen mit Zladko wohl die Nerven durch.

Er stand mit seiner BB-Band auf der Bühne und die Buh-Rufe übertönten eindeutig die wenigen begeisterten Fans. Sladdi beleidigte ganz Deutschland mit 'Kotzbrocken'.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Publikum
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?