02.03.01 21:13 Uhr
 161
 

Brandenburger Tor wird renoviert - bald ganz in Weiß?

Insgesamt 30 Steinmetze und Restaurateure fangen jetzt damit an, das Brandenburger Tor zu renovieren. Es gilt meterlange Risse, Löcher und Kriegsschäden zu beseitigen, für die die 'Stiftung Denkmalschutz' 5 Mio. DM aus privater Hand aufbringt.

Doch Experten, Politiker und Prominente diskutieren darüber, in welcher Farbe es ab 2002 in neuem Glanz erstrahlen soll, favorisiert wird das ursprüngliche Weiß.

Mit dieser Farbe wurde weißer Marmor imitiert, für den Preußen kein Geld hatte.

Die jetzige Tönung existiert erst seit dem Wilhelminismus.

Der Architekt und Baumeister Carl Gotthard Langhans wollte 1791 mit dem Brandenburger Tor ein Stück der Akropolis in Athen nach Berlin holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Brand, Brandenburg, Tor, Brandenburger Tor
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet
CDU: Frank Henkel ermutigt zum Silvesterfeiern am Brandenburger Tor



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet
CDU: Frank Henkel ermutigt zum Silvesterfeiern am Brandenburger Tor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?