02.03.01 20:45 Uhr
 32
 

Gefährliche Nahrungsmittel

Frisches Obst und Gemüse ist oftmals vorbehandelt mit chemischen Präperaten zur Insektenvernichtung.
Aber auch wer frische Milch vom Bauern trinkt, ist nicht 100% sicher vor gesundheitsschädlichen Keimen wie z.B. Salmonellen.


Als Auswirkungen auf den Menschen können kurz dauernde gastrointestinale Beschwerden auftreten. Es wird aber oftmal kein Arzt aufgesucht, obwohl das Immunsystem stark geschwächt wird und es bei Risiko-Patienten zu schweren Infekten kommen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jurin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Nahrung, Nahrungsmittel
Quelle: www.g-netz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gynäkologin entsetzt: Gwyneth Paltrow rät zu Jade-Eier für Vagina für Orgasmen
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis