02.03.01 20:00 Uhr
 16
 

Schmetterlinge ziehen in die Stadt

In England ziehen die Schmetterlinge jetzt von dem Lande in die Stadt.
Der Grund? Wegen der Agrarwirtschaft werden die auf dem Land lebenden Schmetterlinge mit Insektiziden vergiftet.

In der Stadt können sie sich dagegen in den Gärten und Parks gut vermehren.

Doch Experten meinen, dass die Population auf dem Lande zu schnell abnehme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stadt, Schmetterling
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt