02.03.01 19:52 Uhr
 2
 

Wind River mit besser als erwarteten Zahlen

Der US-Anbieter von embedded Betriebssystemen und passenden Dienstleistungen, hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn von 4,5 Mio. Dollar auf 15,5 Mio. Dollar mehr als verdreifacht. Dies entspricht einem Gewinn von 19 Cents je Aktie. Der operative Gewinn stieg um mehr als das Vierfache auf 22 Mio. Dollar.

Embedded Betriebssysteme werden beispielsweise in Fernsehgeräten oder Videorekordern für die Steuerung der Funktionen über ein grafisches Menu gebraucht. Sie finden aber ebenso in ABS-Systemen und Pathfinder-Raumsonden (das Betriebssystem stammte hierbei auch von Wind River) Anwendung. Aufgrund von hohen Lizenzzahlungen stieg der Umsatz von 91,2 Mio. Dollar im Vorjahresquartal auf 130,2 Mio. Dollar im laufenden Quartal. Für das Gesamtjahr stieg der Gewinn auf 40,7 Mio. Dollar nach 28,2 Mio. Dollar im Vorjahr.

Die Prognosen des Unternehmens waren vielversprechend. Die operative Gewinnmarge soll von unter 10 auf etwa 14 Prozent steigen, während die Umsätze 30 Prozent auf 570 Mio. Dollar zulegen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wind
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?