02.03.01 19:21 Uhr
 2
 

Palm-OS in Japan mit mehr als 50 % Marktanteil

Sharp, der ehemalige Marktführer in Japan, hat beim Verkauf von PDAs, den kleinen Taschencomputern, seine absolute Dominanz an den Newcomer Palm verloren. Palm hatte erst Mitte des vergangenen Jahres sein Betriebssystem auch japanisch tauglich gemacht.

Beide Unternehmen kooperieren, um die Mobilfunkkapazitäten von NTT mit dem sehr erfolgreichen Palm Betriebssystem zu kombinieren. Palm hat laut einer aktuellen BCN-Studie bei den PDA-Betriebssystemen mehr als 50 % Marktanteil erlangt. Das Unternehmen hofft auf weiteres Wachstum durch Einführung von neuen Geräten, welche Datenkommunikation erlauben. Dabei werden Packet-Datendienste zur Benutzung kommen, welche es erlauben, ohne Zusatzkosten ständig für E-Mails erreichbar zu sein.

Nachdem die Aktie in dieser Woche fast 20 Prozent verloren hat, legt sie aktuell in den USA 7 Prozent zu auf 18,62 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Markt, Palm, Marktanteil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?