02.03.01 18:49 Uhr
 620
 

Das Leben ist ein Albtraum

Zu diesem Entschluss kommen immer mehr Menschen und fallen in Depressionen oder laufen in die Kneipe, um sich zu betrinken.

Doch immer mehr Menschen wollen Niederschläge nicht mehr unter den Tisch fallen lassen.

Diese Menschen möchten über ihre Probleme reden; für diesen Zweck gehen sie zum Therapeuten. Alleine in Österreich haben in den letzten 10 Jahren 25.800 Menschen professionelle Hilfe gesucht.

Den Menschen fällt es immer leichter, diesen Weg zu gehen. Ob bei Eheproblemen oder Problemen mit den Kids, hier finden Klienten 'Hilfe zur Selbsthilfe'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen
Hoffnung bei Makuladegeneration: Antikörper könnte Sehverlust eindämmen
Studie: Yoga bei Rückenschmerzen genauso wirksam wie Krankengymnastik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommentar: Europa kann sich an der Flüchtlingspolitik von Uganda ein Beispiel nehmen
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?