02.03.01 18:41 Uhr
 8
 

Bindehaut-Entzündung: Nicht unbehandelt lassen

Die Augen sind gerötet, sie jucken und brennen. Oft steckt eine relativ harmlose Bindehaut-Entzündung dahinter. Doch können die Symptome auch auf eine schwerere Augenerkrankung, wie z. B. eine Regenbogenhaut-Entzündung, hindeuten.

Der Berufsverband der Augenärzte rät deshalb, die Beschwerden nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Wenn die Augen länger als 24 Stunden lang jucken und brennen, ist ein Arztbesuch notwendig.






Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dika33
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Entzündung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?
Russland: Gesundheitsministerium will Rauchen komplett verbieten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaffee mit Whiskey von Jack Daniels
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf
Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?