02.03.01 18:18 Uhr
 17
 

Ernährungsmediziner warnen vor zu viel Fasten

Das Deutsche Institut für Ernährungsmedizin und Diätetik(DIET) warnt davor eine Null-Kalorien-Diät durchzuführen.Denn wird das Gehirn nicht mit Nahrung versorgt, nimmt es sich die Energie aus den eigenen Reserven.

Wenn jemand Fasten möchte sollte man ein protein-modifiziertes Produkt benutzen. Denn bei diesen Produkten wird kein Muskeleiweiß abgebaut sondern Fettgewebe.

Menschen mit Herzkrankheiten, Diabetes mellitus, Bluthochdruck sowie Schwangere, stillende Frauen, Kinder und Jugendliche sollten auf jeden Fall aufs Fasten verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dika33
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ernährung, Fasten
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?