02.03.01 17:47 Uhr
 202
 

Fernsehgebühren: In anderen europäischen Ländern weitaus teurer

Alle beschweren sich über die hohen Fernsehgebühren in Deutschland. Dabei muß man in manch anderem EU-Land weitaus mehr bezahlen, wie das EU-Kulturkomissariat jetzt mitteilte.

Während in Deutschland pro Jahr für einen Fernseher 173 Euro fällig werden, muß man z.B. in Dänemark 254 Euro auf den Tisch legen. Danach folgen Österreich, Schweden und Belgien.

Deutschland belegt Platz 5. Spanien, Luxemburg, Griechenland und Portugal sind komplett gebührenfrei.


WebReporter: khschneider
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Land
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?