02.03.01 17:40 Uhr
 23
 

Turbolinux + Linuxcare = Linux Power

Turbolinux, Anbieter von Linux-basierter Internet-Infrastruktur und Linuxcare, ein Unternehmen im Umfeld Open-Source-Technologien für Linux, gaben bekannt, dass Turbolinux Linuxcare übernehmen wird und künftig gemeinsam als Linux Power zu formieren.

Beide Unternehmen zeigen sich über die Zusammenlegung sehr zufrieden, da Linux Power Infrastruktur und Dienstleistungen anbieten könne, so die beiden C.E.O. bei der Bekanntgabe.

Turbolinux bringt dabei weltweite Hard- und Software-Partnerschaften, Mainframe- Lösungen und einen globalen Netzwerk-Support in die Ehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: doyina
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Power, Turbo
Quelle: www.linuxcare.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?