02.03.01 17:36 Uhr
 11
 

Vollbesetzte Straßenbahn stürzt aus 10 Metern Höhe auf Auto

In Rom stürzte eine vollbesetzte Straßenbahn 10 Meter tief von einer Brücke auf ein darunter fahrendes Auto.
Wie durch ein Wunder wurde keiner der Fahrgäste getötet.


Durch einen Schwächeanfall des Fahrers entgleiste der erste Waggon.
Es wurden insgesamt 27 Menschen verletzt, zwei davon schwer.

Die Insassen des Autos kamen mit dem Schrecken davon


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Straße, Meter, Höhe, Straßenbahn
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik