02.03.01 16:44 Uhr
 4
 

Trotz Seuche lockert Blair Transportverbot

Der britische Premierminister hat am Freitag das Transportverbot für Schlachtvieh gelockert, obwohl die Zahl der Fälle von Maul- und Klauenseuche weiter zugenommen hat.

Am Montag tritt die Lockerung in Kraft und wird mit Versorgungsengpässen bei Fleischprodukten begründet. Zur Zeit ruht der Betrieb in allen Schlachthöfen des Landes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus-Jonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Transport, Seuche
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN