02.03.01 16:41 Uhr
 16
 

Neunjähriger in der Wohnung seiner Familie von Soldaten erschossen

Mittlerweile sind es 424 Tote, auch Kinder sind nicht sicher. Im Westjordanland wurde ein neunjähriger Palästinenser nach gewalttätigen Auseinandersetzungen erschossen. Die Soldaten haben ihn genau in die Brust getroffen.

Angaben von Augenzeugen zufolge, hielt sich der Junge zum Zeitpunkt des Schusses in der Wohnung seiner Familie auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Familie, Soldat, Wohnung
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacker kapert über 200 IS-Accounts und füllt diese mit Schwulenpornos
USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab