02.03.01 15:35 Uhr
 8
 

Exclusiv:Bertelsmann stösst 58% Pixelpark ab

Durch einen geschickten Coup der Mitarbeiter auf der Betriebsversammlung enden heute fünf Jahre 'Sklaventum' und es wird endlich einen Betriebsrat geben.


Schon vor zwei Wochen verlor Pixelpark die Aufträge von seinem Hauptanteilseigner Bertelsmann.

Jetzt stößt der zweitgrößte Medienkonzern alle seine 58% Pixelpark-Anteile ab.

Wer der neue Besitzer des Internet-Riesen sein wird und welche Pläne er mit dem Unternehmen und seinen über 700 Mitarbeitern hat erfahren Sie exklusiv in der Quelle...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: putenladen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bertelsmann, Pixel
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?