02.03.01 15:35 Uhr
 8
 

Exclusiv:Bertelsmann stösst 58% Pixelpark ab

Durch einen geschickten Coup der Mitarbeiter auf der Betriebsversammlung enden heute fünf Jahre 'Sklaventum' und es wird endlich einen Betriebsrat geben.


Schon vor zwei Wochen verlor Pixelpark die Aufträge von seinem Hauptanteilseigner Bertelsmann.

Jetzt stößt der zweitgrößte Medienkonzern alle seine 58% Pixelpark-Anteile ab.

Wer der neue Besitzer des Internet-Riesen sein wird und welche Pläne er mit dem Unternehmen und seinen über 700 Mitarbeitern hat erfahren Sie exklusiv in der Quelle...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: putenladen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bertelsmann, Pixel
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?