02.03.01 15:14 Uhr
 498
 

Erste Online-Gemeinde in Deutschland - Bürger dürfen kostenlos surfen

In der Pfalz liegt der Ort Oberhambach und alle Einwohner dieses Ortes sind Dank einem Pilot-Projekt online. Das prächtige daran ist, sie dürfen ein Jahr lang kostenlos surfen. In der Gemeinde gibt es keinen Laden für Einkäufe und auch keine Apotheke.

Deshalb ist diese Lösung so sinnvoll für die Gemeinde, so Kurt Beck beim feierlichen Startschuss. Dieses Projekt wurde mit dem Multimediapreis ausgezeichnet. Nun können alle Einwohner Waren bestellen und Dienstleistungen in Anspruch nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Online, Bürger, Gemeinde
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?