02.03.01 14:36 Uhr
 12
 

Untersuchungsausschuss gegen Bill Clinton

Wie bereits bei SN berichtet prüft ein Untersuchungsausschuss derzeit die letzten Amtshandlungen von Bill Clinton.
Stark umstritten sei vor allem die Begnadigung des Milliardärs Marc Rich.

Drei seiner ehemaligen Berater waren sehr überrascht und rieten ihm von seinem Vorhaben ab.
Es besteht der Verdacht, dass Clinton aufgrund von Spenden von Richs Ex-Frau gehandelt hat.

Sollte sich dies bewahrheiten könnte Clinton im nachhinein noch Probleme bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pmnicky
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Untersuchung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?