02.03.01 14:58 Uhr
 139
 

Großer Telefon-Hack: 66 Mio. gehen für Ferngespräche der Hacker drauf!

Zur Zeit noch unbekannte Hacker haben sich in diverse Telefonanlagen großer Firmen gehackt und auf deren Rechnung Ferngespräche geführt.

Millionschäden sollen dabei entstanden sein. Insgesamt beläuft sich die Summe auf 66 Millionen Dollar.

Anscheinend haben sich die Hacker per GSM-Gateway Zugriff verschafft.

Nach ersten Schätzungen traf es den großen österreichischen Telefon-Konzern 'Nortel Networks' am stärksten von allen!


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hacker, Telefon, Hack
Quelle: www.computerpartner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?