02.03.01 13:48 Uhr
 31
 

Dieses Team könnte sich hinter Rot und Silber etablieren

Jordan hat im ersten und zweiten Freien Training zum GP von Australien am Freitag gezeigt wo sie im Moment stehen. Dabei konnte Trulli den beiden Hauptanwärter auf den F1-Titel ziemlich nahe kommen.

Dabei ist zu sagen das Jarno mit wenig Sprit an Bord fuhr und Frentzen auch nur einen 8. Platz erreichen konnte. Trotzdem ist man über das Ergebnis bei Jordan begeistert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: comtronix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Silber
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?