02.03.01 13:48 Uhr
 31
 

Dieses Team könnte sich hinter Rot und Silber etablieren

Jordan hat im ersten und zweiten Freien Training zum GP von Australien am Freitag gezeigt wo sie im Moment stehen. Dabei konnte Trulli den beiden Hauptanwärter auf den F1-Titel ziemlich nahe kommen.

Dabei ist zu sagen das Jarno mit wenig Sprit an Bord fuhr und Frentzen auch nur einen 8. Platz erreichen konnte. Trotzdem ist man über das Ergebnis bei Jordan begeistert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: comtronix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Silber
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?