03.03.01 02:54 Uhr
 115
 

Intel: Aus für Pentium III

Wenn es nach CPU-Hersteller Intel geht, sollen bis Ende des Jahres neue PC Desktop-Systeme ausschließlich nur noch mit Pentium 4 Prozessoren verkauft werden.

Es wurden auch bereits heftige Preissenkungen für die Pentium 4 Prozessoren angekündigt, damit der der P III das Geschäftsfeld im Desktopbereich verlassen kann.

Der für das dritte Quartal angekündigte P III 'Tualatin' (in 0,13-µm Technik) soll zwar wie geplant auf dem Markt kommen, aber von Intel selber nicht mehr durch Werbung unterstützt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aus, Intel
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?