02.03.01 13:00 Uhr
 48
 

Arznei aus Hanf

Die Drogenbeauftragte der deutschen Bundesregierung, Marion Caspars Merkt (SPD) hat angekündigt, dass noch 2001 ein Arzneimittel aus der Hanf-Pflanze Cannabis zu haben sein soll.

Caspers Merkt sagt, dass das Medikament bei Patienten angewendet werden soll, die zu den Dauerschmerzpatienten gehören und denen helfen soll.


WebReporter: heinuun
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arznei, Hanf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft fordert härteres Vorgehen gegen IS-Frauen
Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?