02.03.01 13:00 Uhr
 48
 

Arznei aus Hanf

Die Drogenbeauftragte der deutschen Bundesregierung, Marion Caspars Merkt (SPD) hat angekündigt, dass noch 2001 ein Arzneimittel aus der Hanf-Pflanze Cannabis zu haben sein soll.

Caspers Merkt sagt, dass das Medikament bei Patienten angewendet werden soll, die zu den Dauerschmerzpatienten gehören und denen helfen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arznei, Hanf
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?