02.03.01 12:43 Uhr
 353
 

Schluss mit SMS-Streit - D1 und D2 reagieren auf Klagen

Ab sofort soll die SMS-Abrechnung bei Prepaid-Karten einzeln verlaufen. Bisher wurde immer in 20-er Paketen abgebucht, was eine Überziehung des Kartenguthabens ermöglichte.

Grund für diese Änderung bei D1 und D2 Vodafone sind Klagen von Eltern, deren Kinder die Handygebühren überzogen hatten, obwohl die Anbieter eine genaue Gebührenkontrolle versprachen hatten.

D1 hat bereits umgestellt, D2 Vodafone will dies noch bis zum Frühjahr tun.


WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Streit, Klage, SMS, Schluss
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?