02.03.01 12:04 Uhr
 10
 

Azorin-Literaturpreis an spanische Schriftstellerin vergeben

Der mit 120 000 Mark dotierte Azorin-Literaturpreis wurde heuer der spanischen Autorin Luisa Castro verliehen.

Die Schriftstellerin bekam den Preis für ihren dritten Roman. Der Titel lautet, 'El secreto de la lejia', (Das Geheimnis der Lauge).


Der Schriftsteller Jose Martinez Ruiz, der das Pseudonym 'Azorin' für seine Veröffentlichungen benutzte, ist der Namensgeber dieses Preises. Dieser Literaturpreis wird seit 1965 vergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Liter, Literatur, Schriftsteller, Schrift, Literat, Spanisch, Literaturpreis
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?