02.03.01 12:02 Uhr
 397
 

NPD klagt und verliert

Mit der Klage gegen die Kündigung ihrer
Girokonten ist die NPD jetzt vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert.

Das BVG begründete das Scheitern der NPD-Klage mit einem nicht ausgeschöpften Rechtsweg.

Auch konnte die NPD nicht begründen, warum sie nicht woanders ein Konto hätte eröffnen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"
Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?