02.03.01 12:02 Uhr
 397
 

NPD klagt und verliert

Mit der Klage gegen die Kündigung ihrer
Girokonten ist die NPD jetzt vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert.

Das BVG begründete das Scheitern der NPD-Klage mit einem nicht ausgeschöpften Rechtsweg.

Auch konnte die NPD nicht begründen, warum sie nicht woanders ein Konto hätte eröffnen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet