02.03.01 11:55 Uhr
 9.375
 

Machtlos: Internetseiten haben vollen Zugriff auf die Festplatte

Auf einem Treffen von Internet-Privacy Fachleuten wurde eine Technik vorgestellt, mit der Internetseiten vollen Zugriff auf die Festplatte des Users haben. Sogar die meisten Anti-Virenprogramme und Firewalls bemerken den Zugriff nicht.

Bei einer Demonstration der Technik wurden alle Namen, Telefonnummern und Email-Adressen aus dem Outlook-Adressbuch kopiert und an einen Server geschickt, ohne dass es auf dem Rechner bemerkt wurde.

Diese 'Web Bugs' sollen sogar schon von einigen Seiten eingesetzt werden, deshalb wird gerade mit Hochdruck an einer Software gearbeitet, die diesen Zugriff unterbinden soll.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Macht, Festplatte, Zugriff
Quelle: www.newsbytes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?