02.03.01 11:55 Uhr
 9.375
 

Machtlos: Internetseiten haben vollen Zugriff auf die Festplatte

Auf einem Treffen von Internet-Privacy Fachleuten wurde eine Technik vorgestellt, mit der Internetseiten vollen Zugriff auf die Festplatte des Users haben. Sogar die meisten Anti-Virenprogramme und Firewalls bemerken den Zugriff nicht.

Bei einer Demonstration der Technik wurden alle Namen, Telefonnummern und Email-Adressen aus dem Outlook-Adressbuch kopiert und an einen Server geschickt, ohne dass es auf dem Rechner bemerkt wurde.

Diese 'Web Bugs' sollen sogar schon von einigen Seiten eingesetzt werden, deshalb wird gerade mit Hochdruck an einer Software gearbeitet, die diesen Zugriff unterbinden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Macht, Festplatte, Zugriff
Quelle: www.newsbytes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?