02.03.01 11:48 Uhr
 315
 

Deutsch: Note mangelhaft

'Über keinerlei Deutschkenntnisse' verfügen immer mehr der nach Deutschland kommenden Spätaussiedler. Auch kulturell und gesellschaftlich seien die Abstände spürbar größer geworden. Zu diesem Ergebnis kommt Jochen Welt (SPD), Aussiedlerbeauftragter.

Aussiedler werden aufgefordert an Sprachkursen teilzunehmen, da eine Integration sonst kaum möglich sei.
Bislang wird kein Nachweis über die Deutschkenntnisse verlangt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Note
Quelle: www.swol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beraterin des US-Präsidenten, Ivanka Trump: "Ich halte mich raus aus Politik"
Ungarn: Viktor Orbán würdigt Hitler-Verbündeten als "Ausnahmestaatsmann"
London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?