02.03.01 11:05 Uhr
 740
 

Die Hälfte der Napster-User ist bereit Gebühren zu zahlen

Eine Umfrage unter den Napster-Usern hat ergeben, dass die Hälfte von ihnen bereit wäre für den Service zu zahlen.

Das Problem für Napster ist nur, dass es hauptsächlich die älteren User sind, die für den Service zahlen würden, während die Jüngeren, die mehr Musik konsumieren, einem Gebührensystem eher ablehnend gegenüberstehen.

Napster wird nun der Rat gegeben weiterhin einen kostenlosen Service anzubieten, der jedoch werbefinanziert ist und schlechtere Soundqualität bietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: User, Gebühr
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro