02.03.01 08:41 Uhr
 21
 

Pfefferminz nicht nur im Tee

Genauso gut wie eine Tablette hilft Minzöl gegen Kopfschmerz.

Schon im Altertum war die Heilkraft der Pfefferminze und ihrer ätherischen Öle bekannt.

So wussten schon die Römer, dass man sich bei Kopfschmerzen Pfefferminzblätter auf die Schläfen legen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tee, Pfeffer
Quelle: www.almeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie
USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN