02.03.01 07:30 Uhr
 138
 

Österreicher missbrauchte drei Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren

Zu einer zehnjährigen Haftstrafe wurde der Österreicher Herbert Nentwig jetzt von einen Gericht der Kanareninsel Gran Canaria verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen, dass Nentwig drei Kinder sexuell missbraucht hat.

Der 49jährige hatte die Kinder im Alter von neun bis elf Jahren kennengelernt, da diese ihm öfter beim Autowaschen geholfen hatten. Als er die Kinder am 17.März vergangenen Jahres in sein Haus in 'Las Majoreras' einlud, verging er sich an ihnen.

Zwar hatte der Österreicher nur ein Teilgeständnis abgelegt, das Gericht befand die Tat jedoch als bewiesen da die Kinder exakte Angaben machen konnten. Ausser der Haftstrafe wurde Nentwig zur Zahlung von umgerechnet 25.000.- DM pro Kind verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Alter
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?