02.03.01 04:51 Uhr
 26
 

Regensburg: Babyklappe

Regensburgs erste Babyklappe wurde in der St. Hedwig Klinik installiert. Die Klappe ist hinter Büschen verborgen, sie soll Frauen in Not die Möglichkeit eröffnen ihr Baby anonym im Krankenhaus abzugeben.

Sensoren an der Klappe lösen einen Alarm auf der Intensivstation aus und medizinisches Personal kann sich umgehend um das Neugeborene kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Y'Luna
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Regen, Regensburg, Babyklappe
Quelle: www.donau.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was für Kartoffel: Deutscher vergewaltigt Frau - Sie war seine Mutter
Auch in der Schweiz sind Köpfungen möglich
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Patrioten"ins Krankenhaus getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?