01.03.01 23:39 Uhr
 0
 

Personalie bei ArtStor

Die ArtStor AG gab heute bekannt, dass Torsten Lahl und Thorsten Schröder mit Wirkung zum 31.3.2001 ihre Aufsichtsratsmandate im Einvernehmen mit dem Vorstand und dem Aufsichtsratsvorsitzenden niederlegen.

Thorsten Schröder hat das Unternehmen demnach aus persönlichen Gründen um Entbindung von seiner Aufsichtsratsverpflichtung gebeten. Torsten Lahl beugt mit seiner Entscheidung möglichen Interessenkonflikten aus seiner Tätigkeit vor.

Vorstand und Aufsichtsratsvorsitzender schlagen dem Registergericht beim Amtsgericht Hamburg die designierten Nachfolgerfür den Aufsichtsrat zur Bestellung vor.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Person, Personal, Persona
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?