01.03.01 22:46 Uhr
 11
 

"Mad Max" wechselt zu den Mavericks

Seit neusten steht bei den Dallas Mavericks, der 'Bad Boy' der NBA, Vernon Maxwell auf dem Feld.. Teambesitzer Cuban nahm ihn bis zum Ende der Saison unter Vertrag. Jedoch gäbe es bestimmte Auflagen für Maxwell. Bei Nichteinhaltung droht Rausschmiss.

Maxwell schrieb schon immer Schlagzeilen, Reibereien mit Teamkollegen und Fans. Auch Gefängnis, wegen Drogenbesitzes und Anti-Agressions-Therapie stehen auf seiner Liste.

Wegen seiner spielerischen Stärke, Verteidigung und Dreier-Würfe, wäre er eine gute Ergänzung zum Team.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yatar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mad Max
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es soll eine Fortsetzung zu "Mad Max: Fury Road" geben
"Mad Max: Past Phantoms": Kurzfilm mit Ingame-Grafikengine veröffentlicht
George Miller: Regisseur der "Mad Max"-Reihe will keine Fortsetzung drehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es soll eine Fortsetzung zu "Mad Max: Fury Road" geben
"Mad Max: Past Phantoms": Kurzfilm mit Ingame-Grafikengine veröffentlicht
George Miller: Regisseur der "Mad Max"-Reihe will keine Fortsetzung drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?