01.03.01 22:15 Uhr
 3
 

Ford mit Umsatzrückgang

Ford Motor Co. hat im Februar 18% weniger Fahrzeuge als im Vorjahr verkauft. Nachdem das Unternehmen im Zuge der schwächer werdenden Konjunktur die Produktion gedrosselt hat, möchte man jetzt die Produktion wieder leicht anheben.

Der Vizepräsident von Ford, Bob Rewey, rechnet mit einem 'Soft Landing' der US-Konjunktur.

Die weltweite Nr. 2 im Automobilsektor möchte im 2. Quartal rund 1,25 Mio. Fahrzeuge herstellen, was einem Rückgang von 5% zum Fahrjahr entsprechen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ford
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?