01.03.01 21:57 Uhr
 6
 

Berlin: Eberhard Diepgen soll gehen

Nicht nur Klaus Landowsky soll wegen des Spendenskandals seinen Hut nehmen, auch Oberbürgermeister Diepgen wird von SPD, PDS und den Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus aufgefordert, personelle Konsequenzen zu ziehen.

Der jedoch ist der Meinung, dass alles zu dem Fall gesagt sei und keine weiteren Untersuchungen mehr zur Aufklärung der 40000,-- DM Spende von Aubis nötig seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen
Nordrhein-Westfalen: Türkische Spitzeleien in Schulen registriert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?