01.03.01 21:23 Uhr
 0
 

GM mit 9%igem Verkaufsrückgang im Februar

General Motors hat wegen des konjunkturellen Umfeldes und dem daraus resultierenden Rückgang der Verkaufszahlen innerhalb der Automobilindustrie im Februar 9% weniger umgesetzt.

So wurden im vergangenen Monat lediglich rund 213.000 Auto (-9% zum Vorjahr) und 193.000 leichte LKWs (-10%) verkauft.

Für das 2. Quartal sollen rund 1,3 Millionen Fahrzeuge hergestellt werden, was einem Rückgang von 17% zum Vorjahreszeitraum entsprechen würde. Durch diese Maßnahme solle auch die hohe Lagerhaltung an PKWs und LKW reduziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, GM, Februar
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?