01.03.01 20:53 Uhr
 43
 

Nachfolger des Pentium 4 in Sicht - Codename "Northwood"

Noch hat sich der Pentium 4 nicht auf dem Markt etablieren können, da wird schon der Nachfolger dieses Prozessors angekündigt. Dieser neue Prozessor Codename 'Northwood' wird mit einem neuen Sockel-Format (PGA 478) erscheinen.

Der Stromverbrauch soll bei sparsamen 1,3 Volt liegen und die 0,13 Micron-Technologie macht die Geschwindigkeit noch deutlich steigerbar. Denn Intel spricht von 2 GHz Taktfrequenz und einem Cache von 512 Kbyte.

Die Produktion in Massen soll im vierten Quartal diesen Jahres beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachfolge
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?