01.03.01 17:55 Uhr
 15
 

Auch Ärzte leiden unter erhöhten Blutdruck - schuld sind die Patienten

Auch bei Ärzten erreicht der Blutdruck mittlerweile besorgnisserregende Höhen. Grundlage für diese These ist eine Studie die an 27 praktischen Ärzten die zwischen 30 und 64 Jahre alt waren, durchgeführt wurde.

Hauptgründe dafür sind in erster Linie komplizierte Patienten, aber auch Veränderungen im organisatorischen Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Patient, Blutdruck
Quelle: www.aerzte-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?