01.03.01 17:45 Uhr
 12
 

Jupitermond Ganymed war nicht immer gefroren

Heute ist Ganymed von einer dicken Eisschicht umgeben. Aber die zum Teil glatte Oberflächenstruktur lässt auf eine frühere feuchte 'Matschschicht' schliessen.

Heute noch befördern Vulkane Magma in Form von gefrorenem Wasser an die Oberfläche.

Diese These wird von dreidimensionalen Messungen der Raumsonden gestützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jupiter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen
EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?