01.03.01 14:20 Uhr
 37
 

Ende der Privilegien: EU-Beamte sollen nach Leistung bezahlt werden

Die EU plant eine gewaltige Reform des Beamtenapparates und will dabei einige Privilegien der EU-Beamten wegfallen lassen und diese nach Leistung bezahlen.

Unfähige Beamte sollen demnach auch gefeuert werden und nicht wie bisher einen Beraterposten bekommen. Ein Grundgehalt für die Beamten soll jedoch erhalten bleiben, wieviel das sein wird, ist aber noch nicht bekannt.

Bisher konnte es ein Beamter in Brüssel auf bis zu 20 000 Mark Gehalt bringen, egal wie fleißig er war, er mußte nur alle Tricks ausnützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Ende, Leistung, Beamte
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?