01.03.01 14:13 Uhr
 23
 

Rundumschlag von Altkanzler Kohl

Zwar macht der Altkanzler im Untersuchungsausschuß weiterhin keinerlei Aussagen, außerhalb der Vernehmung sagt er dafür umso mehr.

Nach eigener Aussage fühlt er sich vom Ausschuß kriminalisiert und wirft diesem Verleumdung vor.

Außerdem meint er zu wissen, daß die SPD auf die Gerichte Einfluß bezüglich von Untersuchungen gegen ihn nehmen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kahles
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Altkanzler, Rundumschlag
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?