01.03.01 13:46 Uhr
 66
 

Microsoft stellt Debugger zur Verfügung

'Vulcan' heißt der Debugger den Microsoft den Entwicklern vorführte und der zur Problembehebung, bei Windows 2000 und XP zum Einsatz kommen soll.

Die Entwickler bekamen so die Möglichkeit, während eines Seminars die Funktionalität und Einsatzmöglichkeit dieses Debuggers zu erfahren. Dieses Tool ist bereits in Windows XP eingesetzt, wie zu erfahren war.

Desweiteren wurde noch ein weiteres Tool vorgestellt, das zum Debuggen von Source-Codes dient. Beide Tools werden den Entwicklern zur Verfügung gestellt, so Microsoft.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Verfügung
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?